Bergbauernwelt Tux

Themenweg Bergbauerrnwelt Tux | Edition Hubatschek

Bergbauernwelt Tux

Themenweg Bergbauernwelt

Die Entdeckung einer Kulturlandschaft

2017 trat der Tourismusverband Tux-Finkenberg mit der Frage an mich heran, ob wir nicht aus dem reichen Bildmaterial von Tux, das es im Archiv Erika Hubatschek gibt, einen Themenweg gestalten könnten? Die Idee, Tafeln mit den historischen Ansichten möglichst direkt an der Stelle der jeweiligen Aufnahme zu platzieren und somit dem Betrachter einen quasi „ersten Blick“ auf die Landschaft von heute zu ermöglichen, gefiel mir sehr. Aus den ursprünglich geplanten 15-20 Tafeln sind schlussendlich 40 thematisch aufbereitete Tafeln geworden, die vom Tuxer Talschluss über das Weitental und den Junsberg bis hinaus nach Finkenberg einen Spaziergang mit Ausblick – und Einblick in die damalige Zeit – bieten.

Zum Themenweg

Warum haben in Tux Menschen den Pflug gezogen? Was haben Leinsamen und Leinen gemeinsam? Was ist ein Kraxentragerstecken oder ein Heubock? Auf diese und viele andere Fragen rund um die Welt der Bergbauern gibt dieser Themenweg, der sich über 15 km von Finkenberg bis Hintertux erstreckt, auf 40 großformatigen Fototafeln Antworten. Weit weg jeglicher Nostalgie, die diese historischen Fotos in uns auslösen könnten, erzählen die Bildtafeln von Leben und Arbeit der Bergbauern: von einem arbeitsreichen und oft harten Leben, durch das die Landschaft des Tuxertales mit ihrer Schönheit, wie wir sie heute so schätzen, erst entstehen konnte.

Auf Wanderungen und Spaziergängen, aber auch mitten im Dorf findet der interessierte Besucher diese Tafeln mit den Fotos von Erika Hubatschek (1917–2010) und Informationen zu verschiedenen Themen rund um die Welt der Bergbauern.

Kontakt/Infos

Tourismusverband Tux-Finkenberg
Lanersbach 401 · 6293 Tux
Telefon: +43 5287 8506
E-Mail: info@tux.at · www.tux.at

Tags:
,


error: Der Inhalt ist urheberrechtlich geschützt! © Edition Hubatschek