Kategorie
Buch
Beschreibung

Almen und Bergmähder im oberen Lungau

Eine vergleichende kulturgeschichtliche Arbeit 1939 – 1984

Den weiten Almflächen, die heute wie vor vielen Jahrhunderten unentbehrlicher Wirtschaftsraum für die Bergbauern, Schutzzone für Täler und Dörfer, aber auch in zunehmendem Maße Erholungsgebiet sind, ist dieses Buch gewidmet. Im Jahre 1939 als Dissertation am Geographischen Institut der Universität Innsbruck entstanden, ist diese 1984 durch neue Feldforschungen ergänzte Arbeit gleichermaßen eine Dokumentation jahrhundertealter Wirtschaftsformen und Arbeitsweisen, zeigt aber auch die Weiterentwicklung von der Vorkriegszeit bis zu den Jahrzehnten stärkster wirtschaftlicher und soziologischer Veränderungen auf.

 

Diese Arbeit ist weit über den regionalen Rahmen hinaus wissenschaftlich von Bedeutung. (Prof. Franz Fliri)

184 Seiten
Format 16 x 24 cm
92 Schwarzweißfotos in Duplexdruck
4. Auflage 2001
ISBN 978-3-900899-11-8

€ 23,90

 

error: Der Inhalt ist urheberrechtlich geschützt! © Edition Hubatschek