Erika Hubatschek

Vorträge

Zwischen 1949 und 2010 hielt Erika Hubatschek über 200 Vorträge über „ihre“ Bergbauern in zahlreichen Ländern Europas, aber auch dreimal in Amerika. „Es geht um Ihre Bergbauern!“, beschwor sie 1949 der damalige Präsident der Landwirtschaftskammer, als die junge Wissenschaftlerin zögerte, auf dem internationalen CEA-Kongress einen Vortrag zu halten. Dieser war dann so erfolgreich, dass sie in den darauffolgenden Jahren zu mehreren Vortragstourneen in die Schweiz und ganz Deutschland eingeladen wurde.

Die Vortragstätigkeit war zwischen 1984 und 2009 ein wichtiger Teil des Lebens von Erika Hubatschek, konnte sie so doch aus allernächster Nähe die Menschen erreichen und ihnen Arbeit und Leistung der Bergbauern näherbringen. Oft waren die Säle ausverkauft, und manchmal musste sie am selben Ort einen Vortrag sogar ein zweites Mal halten!

Publikationen (Auswahl)

1940

Auf den Mähdern der Bergbauern
Innsbruck, Alpenvereins-Jahrbuch

1948

Über die Alltagskost
beim Tiroler Bergbauern

Innsbruck, Wopfner-Festschrift
(Schlern-Schriften Nr. 53)

1949

Ein Tiroler Bergbauernjahr
Innsbruck, Alpenvereins-Jahrbuch

Zur bäuerlichen Arbeits- und Gerätekunde des inneren Stubaitales
Graz, Geramb-Festschrift
(Volk und Heimat, Verlag Anton Pustet)

Um Arbeit und Brauch
beim Tiroler Bergbauern

Innsbruck, Klebelsberg-Festschrift (Veröffentlichungen des Museums Ferdinandeum, Band 26-29)

1950

Le Tyrol agricole
Bern, L’industrie laitière suisse

Almen und Bergmähder im Lungau
Salzburg, Salzburger Landwirtschaftskammer

Zur Umgestaltung der Landschaft
durch Almwirtschaft und Bergmahd

Innsbruck, Kinzl-Festschrift
(Schlern-Schriften Nr. 60)

1952

Arbeit und Gerät
Wien, Österreichische Volkskunde
für jedermann, Pro-Domo Verlag

1956

Bergmahd in Südtirol
Innsbruck, Huter-Festschrift
(Tiroler Heimat)

1961

Bauernwerk in den Bergen
Innsbruck, Universitätsverlag Wagner
(1. Auflage)

1970

Bauernhöfe im südöstlichen Kärnten
Klagenfurt, Geschichtsverein für Kärnten

1979

Bergbauern als Landschaftsgestalter
Innsbruck, Alpenvereins-Jahrbuch

1983

Bauernwerk in den Bergen
Innsbruck, Wort und Welt Verlag
(2. Auflage)

1984

Bergmahd im oberen Lungau
einst und jetzt, 1939 und 1984

Salzburg, Conrad-Festschrift
(Verlag Otto Müller)

1985

Almen und Bergmähder
im oberen Lungau 1939 – 1984

Innsbruck, Verlag Dr. Hubatschek
(1. Auflage)

1987

Echtes Leinen selbst gemacht
Volkskunst heute

Almen und Bergmähder
im oberen Lungau 1939 – 1984

Innsbruck, Verlag Dr. Hubatschek
(2. Auflage)

1988

Almwirtschaft einst und heute
Phantasievolle Kulturtechniken
Innsbruck, Tiroler Bauernzeitung

Viele Hände wurden gebraucht
Die Heuarbeit in früheren Zeiten
Innsbruck, Tiroler Bauernzeitung

1989

Altes Bauerntuch – eine Kostbarkeit
Über den Flachs
Innsbruck, Tiroler Bauernzeitung

Lichtmess: Nun beginnt
ein neues Bauernjahr

Innsbruck, Tiroler Bauernzeitung

1990

Bauernwerk in den Bergen
Innsbruck, Verlag Dr. Hubatschek
(4. Auflage)

1991

Von der Bauernarbeit zum Wintersport
Das Hornschlittenfahren
hat eine lange Tradition

Innsbruck, Tiroler Bauernzeitung

1992

Über das Land
Innsbruck, Fotoforum West

1994

Über das Land
Innsbruck, Verlag Dr. Hubatschek
(2. Auflage)

1995

Vom Leben am Steilhang/
Life on the steep slope

Innsbruck, Verlag Dr. Hubatschek

Die Bauernarbeit
im Ötztal einst und jetzt

Erweiterter Faksimilenachdruck
von F. J. Gstrein
Innsbruck, Verlag Dr. Hubatschek

Wo die Hühner Steigeisen brauchen
Betrachtungen über das harte
Leben der Bergbauern

Innsbruck, Tiroler Tageszeitung

1996

Die Bauernarbeit
im Ötztal einst und jetzt

Erweiterter Faksimilenachdruck
von F. J. Gstrein
Innsbruck, Verlag Dr. Hubatschek
(2. Auflage)

2001

Bauernwerk in den Bergen
Innsbruck, Verlag Dr. Hubatschek
(8. erweiterte Auflage)

2003

Bergbauern im Stubai
Von Neustift und seinen Bewohnern
vor 60 Jahren und heute

Innsbruck, Verlag Dr. Hubatschek

2004

Almen und Bergmähder
im oberen Lungau 1939 – 1984

Innsbruck, Verlag Dr. Hubatschek
(3. Auflage)

2007

Auf den zweiten Blick
Menschen, Höfe und
Landschaften im Wandel

Innsbruck, Verlag Dr. Hubatschek

error: Der Inhalt ist urheberrechtlich geschützt! © Edition Hubatschek